Termine

Konzertlesungen

 

Wort und Musik im tiefgründigen Wechselspiel.  Lesung aus dem Roman „Masterplan – Sein Wille geschehe?“, die von der wundervollen Steffi Neumann in einen einzigartigen musikalischen Rahmen gefasst wird. Ergebnis ist ein abgerundetes, stimmungsvolles Event. Die christliche Basis beider Künstlerinnen bildet dabei den Schwerpunkt und das Evangelium ist zentraler Kern dieser Konzertlesungen.

 

 

Über Steffi Neumann:

 

Steffi Neumann, geboren in Esslingen ist zu 84% Erzieherin (seit 2002 in Weinstadt) und die restliche Zeit und darüber hinaus Sängerin und Songwriterin. Als Solistin im LAKI-Popchor, bei der Pop-Messias-Tour oder beim Chormusical „Amazing Grace“ erlangte sie bereits über die Landesgrenzen hinaus den Ruf einer hervorragenden Künstlerin. Mit ihrer zugleich prägnanten und wandelbaren Stimme verfügt sie über eine beachtliche Diskografie. Steffi Neumann singt nicht nur gut, sondern lebt ihre Songs mit Leib und Seele aus, wobei ihr christlicher Glaube großen Raum einnimmt. In Ihrer CD „Lichtblicke“ singt Sie über die kleinen Oasen im Alltag, die Geschenke an uns selbst sein können, und über das, was unserer Seele guttut. Für Steffi Neumann ist das unter anderem, wenn man das Gefühl hat, gehalten zu werden, im Leben einen Ruhepol zu haben und sich bei jemanden zu Hause zu fühlen.

 

Weitere Infos und Hörproben unter www.steffineumann.com

 

 

 Über Christine Steudle:

 

Christine Steudle kommt aus Hülben, ist verheiratet und Mutter zweier Teenager. Sie arbeitet in Teilzeit als Werbefachwirtin und beschäftigt sich schon aus beruflichen Gründen viel mit Texten. Inspiriert durch eigene Lebens- und Glaubenserfahrungen hat sie den Roman „Masterplan – Sein Wille geschehe?“ geschrieben. Darin geht es um das fast unerträgliche Spannungsfeld zwischen den eigenen Wünschen und Vorstellungen und Gottes Wille. Die Gedankenspirale von „was wäre gewesen, wenn…“ hat sicher schon viele Menschen in ihre Fänge gezogen und oft kommen einem hinsichtlich der eigenen Lebensgeschichte scheinbar bessere Alternativen in den Sinn. Genau so denkt auch die Protagonistin in Steudles Roman, bis sie eines Morgens tatsächlich in einer alternativen Wirklichkeit erwacht.

 

 

 

Termine 2018

 

19.1.2018

73268 Erkenbrechtsweiler - Evang. Gemeindehaus - 19:30 Uhr

 

23.3.2018

72532 Dapfen - Martinskirche - Abendveranstaltung im Rahmen des Eiermarktes - 19:00 Uhr

 

22.4.2018

72810 Gomaringen - Evang. Gemeindehaus - 19:00 Uhr

 

21.7.2018

72581 Dettingen/Erms - Christuskirche (Buchhalde) - 19:00 Uhr

 

16.11.2018

72661 Grafenberg - Kelter - 19:30 Uhr

 

Weitere Termine sind in Planung und werden nach Festlegung bekanntgegeben.